Ksymena Hörl
Ksymena Hörl

Ksymena Hörl, M.A. phil., HP Psych

Jahrgang 1976, verheiratet, ein Kind

Ausbildung zur „Heilpraktikerin (Psychotherapie)” und Heilerlaubnis auf dem Gebiet der Psychotherapie durch das Gesundheitsamt Düsseldorf.

Fachausbildung zur „Lösungsorientierten Kurztherapeutin und Beraterin”, mit Schwerpunkten in der Arbeit mit inneren Anteilen, Arbeit mit Achtsamkeit, lösungsorientierte Paartherapie.

Fachausbildung „Klinische Hypnose / Hypnotherapie” nach Milton Erickson, im Milton-Erickson-Institut Berlin.

Fachausbildung „Idiolektische Gesprächsführung” nach A.D. Jonas.

Fortbildung in Methoden aus der Eutonie (Entspannungsverfahren), Bioenergetik, Emotionsfokussierter Therapie, Aufstellung mit Holzfiguren.

Langjährige Praktikerin der Achtsamkeit und Meditation.
Praktikerin und Verfechterin körperorientierter Psychohygiene.

Geisteswissenschaftliches Studium (Philosophie, Romanistik, Dt. Literaturwissenschaft) mit dem Abschluss Magister.